Allgemein

zurück zur Übersicht

08.05.2014

Känguru

Känguru

Erfolgreiche Teilnahme am Känguru – Wettbewerb der Mathematik


Auch in diesem Schuljahr hat die Grundschule mit einigen Schülerinnen und Schülern am Känguru - Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Für Organisation und Durchführung war Lehrer Stefan Müllbauer verantwortlich.

1. Ziele des Wettbewerbs

Der Wettbewerb soll die Freude an der Mathematik fördern. Die Aufgaben sind anregend, heiter und oftmals etwas unerwartet. Die bei den Kindern häufig vorhandene Furcht vor dem Ernsthaften, Strengen und Trockenen der Mathematik soll etwas aufgebrochen oder mindestens angekratzt werden.
Die 24 Aufgaben sind so aufgebaut, dass für einen Teil der Lösungen bereits Grundkenntnisse aus dem Unterricht ausreichend sind, bei einem weiteren Teil ein tieferes Verständnis des in der Schule Gelernten und der kreative Umgang damit benötigt werden. Dazu kommen eine Reihe von Aufgaben, die mit gesundem Menschenverstand allein zu bewältigen sind und sich sehr gut eignen mathematische Arbeitsweisen zu trainieren.
Außerdem gibt es bei vielen Aufgaben des Wettbewerbs verschiedene Wege um zur Lösung zu kommen. Ihre eigenen, oft sehr kreativen Lösungswege vorzustellen motivierte die Kinder schon bei der Vorbereitung.

2. Ergebnisse der Grundschule Wernberg – Köblitz

Von unseren Drittklässlern schaffte es Florian Zitzmann unter die besten 3% seiner Jahrgangsstufe. Florian Hagn kam unter die besten 5 % aller teilnehmenden Viertklässler. Beide Schüler bekamen einen Preis. Herzlichen Glückwunsch!
Ebenfalls Anlass zur Freude gibt die Tatsache, dass von 18 teilnehmenden Viertklässlern 15 Schüler über dem durchschnittlich erreichten Punktewert liegen. Dies ist ein Indiz für die hervorragende Arbeit im Fach Mathematik an der Grundschule Wernberg – Köblitz.
Weiterhin ausgezeichnet wurde Florian Hagn, weil er von den Teilnehmern unserer Schule die meisten Aufgaben hintereinander richtig löste. Damit hat er den „weitesten Kängurusprung“ geschafft. Dafür wurde Florian mit einem T-Shirt vom Wettbewerb belohnt. Alle anderen Kinder erhielten neben einer Urkunde noch einen „Preis für alle“, ein kleines Dankeschön für das Mitmachen.

 


zurück zur Übersicht

Grund- und Mittelschule
Wernberg-Köblitz
Pfarrer-Schreyer-Str. 17
92533 Wernberg-Köblitz
Tel.: 09604 2219
Fax.: 09604 91124
E-Mail

Besuch Burg Wernberg

Mittelalter und Neuzeit vor Ort für Viertkl...
weiterlesen...


Johanniter

Schule und Kindergarten helfen in der Not Di...
weiterlesen...


Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier der Grund- und Mittelschule ...
weiterlesen...


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
23
24
25
26
27
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06