Allgemein

zurück zur Übersicht

12.07.2016

Ein Projekt mit Herz

Ein Projekt mit Herz

Ein Projekt mit Herz Bei einer Internetrecherche stieß die Fachoberlehrerin Barbara Hauer mit ihren Fünftklasslern auf ein „Projekt mit Herz“. Hierzu werden Kissen in Herzform für Brustkrebspatientinnen genäht. Diese Herzen erfüllen mehrere Aufgaben: Zum einen sind sie wegen ihrer besonderen Form hervorragend zum Schutz der OP-Narbe geeignet. Das Kissen dient zur Druckentlastung und Schmerzlinderung. Ebenfalls unterstützt es den Lymphfluss. Zum anderen sind sie ein Symbol, dass die Patientinnen in ihrer schweren Zeit nicht allein gelassen werden. Die Idee stammt ursprünglich aus Amerika und wurde von einer dänischen Krankenschwester nach Europa gebracht. Auch die 5.Klasse der Mittelschule Wernberg-Köblitz wollte dieses Projekt unterstützen. Die Kinder wählten zunächst einen Stoff mit hellen und freundlichen Farben aus. Dann wurde der Schnitt aufgelegt und zugeschnitten, anschließend geheftet und mit der Nähmaschine genäht. Gefüllt wurden die Kissen mit einem weichen und waschbaren Füllmaterial. Die Projektbeschreibung und Kissen wurden zunächst im Foyer der Schule ausgestellt. Letzten Montag fuhr die Initiatorin des Projekts, Fachoberlehrerin Barbara Hauer mit Anna Rosenberg und Nico Schmidt als Klassensprecher der 5. Klasse zur Übergabe der Kissen ins Amberger Klinikum. Dort wurde die Abordnung der Schule freudig empfangen und die Herzen unter viel Lob und einem großen Dankeschön entgegengenommen.


zurück zur Übersicht

Grund- und Mittelschule
Wernberg-Köblitz
Pfarrer-Schreyer-Str. 17
92533 Wernberg-Köblitz
Tel.: 09604 2219
Fax.: 09604 91124
E-Mail

Johanniter

Schule und Kindergarten helfen in der Not Di...
weiterlesen...


Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier der Grund- und Mittelschule ...
weiterlesen...


Weihnachtsmarkt

Lieder für den Adventsmarkt Am ersten Adven...
weiterlesen...


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04